Christopher Timothy als James Herriot
Robert Hardy als Siegfried Farnon
Peter Davison als Tristan Farnon
Carol Drinkwater als Helen Herriot
All creatures great and small ...
Die Unterschiede zwischen Erzählung und Realität

Die verwendeten Namen der Fernsehserie bzw. der Bücher sind größtenteils
Dichtungen, Personen und Begebenheiten jedoch nicht, wenn auch teilweise
überzeichnet.
James Partner hieß in Wirklichkeit Donald Sinclair (gestorben 1995) und nicht Siegfried Farnon.
Siegfrieds Bruder Tristan war Brian Sinclair. Nur die Namen von Herriot's
Kindern, Sohn (Jim) und Tochter (Rosie) sind reale Namen.
Die Ortschaft Darrowby der Serie entspricht in der Realität dem Ort Thirsk, wo
James Herriot (Realer Name: "James Alfred 'Alf' Wight") seine Tierpraxis hatte.
Thirsk liegt an der südwestlichen Ecke der North Yorkshire Dales.
Der Name
"Darrowby" ist konstruiert aus den Namen der Orte "Sowerby" und
"Borrowby",
welche südlich bzw. nördlich von Thirsk liegen.
Die in den Büchern beschriebene
Praxis in 'Skeldale House' liegt in Wirklichkeit
in der Straße Kirkgate Nr. 23 in Thirsk.
Das 'Skeldale House' der Fernsehserie steht im Örtchen Askrigg - Wensleydale,
wo sich auch das "Drovers Arms" findet, es heisst in der Realität allerdings
'Kings Arms'.
Die Serie wurde zum grossen Teil in und um die Ortschaft Askrigg gedreht.
Die echte Praxis in Thirsk, wurde 1999 renoviert und in das Touristik-Center
'
The World of James Herriot' umgewandelt.
Die zunächst vom Sohn Jim Wight übernommene Tierpraxis, liegt nun aus
räumlichen Gründen in einem nahegelegenen Industriepark.

* Zur Zeit Wiederholung der Serie im WDR! Immer Sonntags um 16:55! *

Quelle:www.jamesherriot.de
Donald Sinclair (Siegfried), Alf Whigt (James), Brian Sinclair (Tristan)
Lynda Bellingham als Helen (in späteren Folgen)
Tris, Siegfried, Helen, James
Skeldale House in Thirsk
Die Fahrzeuge der Doktoren